SeneCura Sozialzentrum Großarl

Wohnen mit Blick ins Grüne

Das im Süden Salzburgs gelegene Seniorenwohnhaus Großarl wurde im Auftrag der Gemeinden Großarl und Hüttschlag im modernen Stil und mit hauseigener Kapelle erbaut. Gemütlichkeit wird bei uns großgeschrieben: Die hellen Einzel- und Doppelzimmer können gerne nach den individuellen Wünschen gestaltet werden und die Seniorinnen und Senioren können auch lieb gewonnene Möbelstücke mitbringen. Zur Ausstattung gehören modernste Pflegebetten, behindertengerechte Sanitäranlagen (Bad mit WC) und TV/SAT Anschlüsse. Über die Rufanlagen kann man rund um die Uhr Hilfe anfordern.

Gemütliche Gemeinschaftsräume

Die gemütliche “Hausstubn”, zahlreiche Aufenthaltsräume, ein wärmender Kachelofen und ein einladender Garten mit angelegtem Teich mach das Haus zu einem lebendigen Ort der Begegnungen.

Schöne Gartenanlage

In der schönen Gartenanlage und im begrünten Innenhof können die Bewohnerinnen und Bewohner die Natur genießen, sich zu Plaudereien treffen oder einfach in Ruhe verweilen. Obstbäume, Beerensträucher und Hochbeete laden zum Schmecken ein, Kräutergarten und Blumeninseln aktivieren den Geruchssinn. Die Hobbygärtner unter den Seniorinnen und Senioren helfen gerne bei der Gartenarbeit und kümmern sich um Kräuter, Erdbeer- und Gemüsepflanzen in den Hochbeeten.

Zugänglich und leistbar für alle

Das SeneCura Sozialzentrum Großarl wird im öffentlichen Auftrag geführt. Bei Bedarf werden die Kosten von der Sozialhilfe Salzburg übernommen.

Impressionen aus dem Sozialzentrum Großarl